AustroDoc | die Messe der österreichischen Kliniken

AustroDoc ist die österreichische Ausbildungs- und Jobinformationsmesse für Medizinstudierende sowie Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung
und wird von den österreichischen Landeskrankenhausträgern an den Orten Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck veranstaltet.

Zahlreiche Kliniken – von Vorarlberg bis zum Burgenland – sind vor Ort vertreten, um mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten. Kommen Sie vorbei und nehmen Sie Ihre Karriere und den einmaligen AustroDoc-Laptop-Rucksack mit nach Hause!

Das Schwerpunktthema der Messen im WS 2017/2018 ist „Trainieren wie die Profis“ (Themenschwerpunkt medizinische Simulation). Nähere Informationen folgen in Kürze.

Interessantes Messeangebot

Die AustroDoc bietet Absolventinnen und Absolventen, sowie Jungärztinnen und Jungärzten in den Städten Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck jeweils einen Tag lang

  • interessante Arbeitgeber und Infostände
  • Workshops und vielfältige Vorträge

Für angehende Mediziner und Medizinerinnen

Zahlreiche Aussteller und Partner wenden sich mit Informations- und Jobangeboten  direkt an

  • interessierte Studierende
  • Absolventinnen und Absolventen
  • Jungärztinnen und Jungärzten

Breite Karriereinformationen

Ein umfassendes Messeprogramm erwartet Sie 2017/2018 zu folgenden Themen:

  • Unternehmenspräsentationen
  • Jobwall – Aktuelle Stellenangebote
  • relevante Informationen zur Ärztinnen- und Ärzteausbildung
  • Medizinische Simulation

Über die AustroDoc | die Messe der österreichischen Kliniken

Die öffentlich-rechtlichen Krankenhausträger sowie die Universitätskliniken nehmen bei der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten eine tragende Rolle ein. Mit derzeit ca. 66.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Bettenanteil von beinahe 50% decken die veranstaltenden Kliniken den überwiegenden Teil der medizinischen Versorgung in Österreich ab. Deshalb bieten wir Informationsmessen in Wien, Graz, Salzburg oder Innsbruck an, um Ihnen einen Überblick über die Kliniklandschaft in Österreich und deren vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten zu verschaffen.

Bild_OP

AustroDoc Messetermine 2017/2018

Besuchen Sie unsere Messestände in Wien, Graz Salzburg oder Innsbruck und informieren Sie sich über die ärztliche Ausbildung in den österreichischen Kliniken. Überzeugen Sie sich davon, dass es sich lohnt, Ihre Ausbildung in Österreich zu absolvieren.

Bei unseren Jobmessen können Sie sich einen Überblick über die Kliniklandschaft in Österreich verschaffen, an spannenden Workshops und Vorträgen teilnehmen, interessante Persönlichkeiten aus der Medizin kennen lernen und erste Kontakte zu Ihrem potentiellen Arbeitgeber herstellen.

AustroDoc Wien

29. 11.2017
10 – 16 Uhr

AKH-Hörsaalzentrum – MedUni Wien

AustroDoc Graz

30. 11.2017
10 – 16 Uhr

LKH-Univ. Klinikum Graz – Hörsaalzentrum

AustroDoc Salzburg

17.01.2018
10 – 16 Uhr

Paracelsus Medizinische Privatuniversität – Salzburg

AustroDoc Innsbruck

18.01.2018
10 – 16 Uhr

tirol kliniken Ausbildungszentrum (AZW 2. Stock) 
 Innsbruck

Qualitätsversprechen

Wir stehen zu unserer Verantwortung als größte Medizinausbildner Österreichs und setzen daher auf die bestmögliche Ausbildungsqualität in unseren Kliniken. Neben Spitzenmedizin bieten wir sichere Arbeitsplätze sowie vielfältige Aus-, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Dementsprechend warten eine tolle Ausbildung sowie spannende und herausfordernde Tätigkeiten in den verschiedensten medizinischen Disziplinen auf Sie.

Österreich gilt als Land mit einem ausgezeichneten Gesundheitssystem. Dies ist nur denkbar durch eine optimale Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte. Es ist uns daher ein Anliegen mit unserem Angebot direkt mit den Studentinnen und Studenten in Kontakt zu treten. AustroDoc wird dafür neue Qualitätsmaßstäbe setzen.

Dr. Martin Rupprecht
Personaldirektor , OOe. Gesundheits- und Spitals-AG

Die Qualität der Ärzteausbildung ist ein wesentlicher Grundstein für die zukünftige medizinische Versorgung. Deshalb ist uns eine hochwertige Ausbildung in den Kärntner Landeskrankenanstalten und die stetige Verbesserung der Qualität ein wichtiges Anliegen. Die AustroDoc ist die Plattform, um den angehenden Medizinern Orientierung aus erster Hand hinsichtlich Ausbildungsmöglichkeiten bieten zu können.

Mag. Dr. Johann Marhl
Hauptabteilungsleiter Recht und Personal, Prokurist , Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG

Durch die neue Ärzteausbildung in Österreich wird ein neuer Standard in der Qualifizierung von Ärztinnen und Ärzten gesetzt. Die öffentlich-rechtlichen Krankenhausträger nehmen dabei eine tragende Rolle ein und sind sich ihrer Verantwortung bewusst.

Dr. Jutta Claudia Piswanger-Sölkner
Teamleitung Ärzteservice , Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H

Österreichs KrankenhausträgerInnen setzen mit der Veranstaltung „AustroDoc-Messe“ gemeinsam ein wichtiges Zeichen um sich als zuverlässige ArbeitgeberInnen zu positionieren.

Die optimale Ausbildung junger ÄrztInnen ist ein sehr wichtiger Grundstein für die Qualität der ärztlichen Versorgung in Österreich.

Schwerpunkte setzt der Wiener Krankenanstaltenverbund im Rahmen der ÄrztInnenausbildung auf die Umsetzung der ÄrztInnenausbildung NEU und den damit verbundenen neuen Ausbildungsplänen. Die Breite und Tiefe der unterschiedlichen Spezialisierungen im Wiener Krankenanstaltenverbund ist dabei neben engagierten Lehrenden eine wichtige Ressource für die Ausbildungsqualität.

Mag. Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, akad. gepr. HCM
Direktorin Organisationsentwicklung , Wiener Krankenanstaltenverbund

Unser familiäres Umfeld und unsere Flexibilität sind die Grundlage einer exzellenten Ausbildung. Eine auf persönliche Bedürfnisse und Interessen abgestimmte Betreuung lässt sich auf der AustroDoc durch den direkten Kontakt bestens vorbereiten.


Personaldirektion , Burgenländische Krankenanstalten Gesellschaft M.B.H.

Dem Land NÖ und der NÖ Landeskliniken-Holding sind die Nachwuchsplanung, die Personalentwicklung und die Qualität der Ausbildung ein besonderes Anliegen. AustroDoc ist eine weitere Möglichkeit im Rahmen des Jungmediziner-Recruitings, auf die österr. Kliniken aufmerksam zu machen, sowie den Zusammenhalt der österr. Landeskrankenhausträger zu verdeutlichen und zu stärken.

Dr. Markus Klamminger
Stellvertretender medizinischer Geschäftsführer , NÖ Landeskliniken-Holding

Die ärztliche Ausbildung ist für uns ein wesentlicher Eckpfeiler der Zukunftssicherung. Eine persönliche Betreuung während der Basisausbildung, Logbücher, detaillierte Ausbildungspläne und vor allem motivierte Ausbilder sind unsere Antwort für eine optimale Ausbildung. Ein eigenes Personalentwicklungsprogramm für JungärztInnen runden unsere Aktivitäten ab. Wir freuen uns Ihnen alle Details dazu auf der AustroDoc-Messe zu vermitteln.

Dr. Markus Schwab
Personaldirektor, Prokurist , TIROL KLINIKEN GmbH

Für das Uniklinikum Salzburg ist es von großer Bedeutung, dass wir darüber informieren, was Ärztinnen und Ärzte persönlich wichtig ist. Dazu zählen unsere Ausbildungs- und Karrieremodelle, mittel- und langfristige Perspektiven in unseren Unikliniken und Lehrkrankenhäusern sowie die wirklich attraktive Einkommensentwicklung im Unternehmen.

Mag. Waltraud Weissengruber
Leitung Personalmanagement , Uniklinikum Salzburg

Unsere angehenden Medizinerinnen und Mediziner liegen uns sehr am Herzen! Mit der AustroDoc-Messe setzen Österreichs Krankenhausträger gemeinsam als zuverlässige Arbeitgeber ein wichtiges Zeichen. Wir würden uns freuen, Sie auf der AustroDoc begrüßen zu dürfen, um von den Vorteilen des jeweiligen Krankenhausbetreibers berichten zu können.

Prok. Mag. Markus Schuler Prok. Mag. Markus Schuler
Leitung Personalmanagement , Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H.